ATTIN Befehl (Express Tools)

Fügt Block-Attribut-Informationen aus einer externen TXT Datei in die aktuelle Zeichnung ein.

Symbol:

Beschreibung (Express Tools)

Liest die Eingabe .txt Datei und verarbeitet jede Zeile. Wenn in der aktuellen Zeichnung eine Blockreferenz mit demselben Handle und Blocknamen wie die zu bearbeitende Zeile gefunden wird, werden die Attributänderungen auf diesen Block angewendet.

Anmerkung: Vergewissern Sie sich, dass die Eingabedatei das richtige Layout hat, ansonsten kann der Befehl ATTIN die Daten nicht aus der Datei importieren. Sie muss das gleiche Format haben, das der Befehl ATTOUT erzeugt.

Methode

Öffnet den Dialog Enter file name for attribute input in dem Sie eine externe .txt Datei auswählen können.

Die Datei enthält Informationen zu den Blockreferenzen, die in einer Tabelle angeordnet sind. Die Spalten HANDLE und BLOCKNAME beinhalten das Handle und den Blocknamen einer Blockreferenz. Die weiteren Spalten enthalten die Werte der Block-Attribute. Jede Zeile steht für eine Blockreferenz und ihre Werte für die Attribute. Der Befehl ATTIN sucht nach Unterschieden zur aktuellen Zeichnung und passt sie entsprechend der importierten Datei an.

Anmerkung: Die Zeichenfolge <> zeigt an, dass dieser Attributwert für diesen spezifischen Block nicht gilt.
  1. Room number 1.1

    Number of beds: 2

  2. Room number 1.2

    Number of beds: 3

  3. Room number 1.3

    Number of beds: 1

  4. Room number 1.4