AUTOVERFOLLSTÄNDIGEN Befehl

Legt fest, wie die automatische Vervollständigungsfunktion in der BricsCAD Befehlszeile funktioniert.

BricsCAD Lite; BricsCAD Pro; BricsCAD Mechanical; BricsCAD BIM

Beschreibung

Dieser Befehl legt das Verhalten der automatischen Vervollständigungsfunktion in der BricsCAD Befehlszeile fest. Dazu wird festgelegt, wie die Befehle und Systemvariablen angehängt und aufgelistet werden sollen.

Anmerkung: Es gibt sechs Einstellungen, die auch durch einen Rechtsklick in der Befehlszeile über den Eintrag "AutoVervollständigen" im Kontextmenü festgelegt werden können.

Methode

Bei Verwendung des Befehls AUTOVERVOLLSTÄNDIGEN sind sechs Einstellungen möglich:

  • Anhang: Hängt Vorschläge bei der Eingabe automatisch an.
  • Liste: Zeigt eine Liste mit Vorschlägen an.
  • Systemvariablen: Nimmt Systemvariablen in die obigen Vorschläge auf.
  • Verzögerung: Definiert eine Verzögerungszeit, bevor die Liste der Vorschläge angezeigt wird.
  • EIN: Schaltet den automatischen Vervollständigungsmodus ein.
  • AUS: Schaltet den automatischen Vervollständigungsmodus aus.

Optionen

Anhängen
Schaltet das automatische Anhängen des Vorschlags bei der Eingabe um.
Liste
Schaltet um, ob die Liste der Vorschläge angezeigt wird oder nicht.
System Variablen
Schaltet um, ob die Systemvariablen in der Liste der Vorschläge enthalten sind oder nicht.
Verzögerung
Definiert die Verzögerungszeit, bevor die Liste der Vorschläge angezeigt wird.
EIN
Schaltet den automatischen Vervollständigungsmodus ein.
AUs
Schaltet den automatischen Vervollständigungsmodus aus.

KI-basierte AutoErgänzungsvorschläge

Diese Funktion ist eine Erweiterung der Liste der automatisch vervollständigten Befehle. Diese Funktion fügt drei weitere Vorschläge zusätzlich zu den Vorschlägen hinzu, die in alphabetischer Reihenfolge abgeschlossen sind. Diese drei Vorschläge werden von einem Modell für maschinelles Lernen vorhergesagt, das auf der Grundlage der Befehle trainiert wurde, die der Benutzer in der Vergangenheit verwendet hat.

Diese Funktion ist nur für Benutzer verfügbar, die am Diagnose- und Nutzungsprogramm beteiligt sind.

Anmerkung: Diese Funktion ist standardmäßig auf AUS gestellt. Sie kann in den Einstellungen aktiviert werden.